Enneagramm-Ausbildung

Die Enneagramm-Ausbildung

Die Ausbildung vermittelt die Grundlagen der subjektiven und objektiven Enneagramme, eröffnet tiefe Einblicke in die Charakterfixierungen und die Einbettung in umfassende innere Lehren.

Sie richtet sich an Menschen, die ein ernsthaftes Interesse an Selbsterforschung und -erkenntnis haben. Als wirkungsvolles Instrument in der therapeutischen Diagnostik kann das Wissen des Enneagramms in der begleitenden Arbeit mit Menschen wesentlich unterstützen. Es werden Methoden an die Hand gegeben, die das Potenzial für Wandlung von Aspekten unserer selbst beinhalten und Heilung durch Integration ermöglichen.

Die Ausbildung umfasst sieben Treffen in einem Zeitraum von zwei Jahren. In den letzten drei Ausbildungstreffen wird der Fokus u. a. auf der Arbeit mit Klienten und der Vertiefung einzelner Aspekte des Enneagramms der Charakterfixierungen liegen.

Enneagramm-Ausbildung Teilnehmer Gruppenarbeit

Eingebettet in eine Innere Schule

Die Enneallionce – Schule für Innere Arbeit bietet unter der Leitung des spirituellen Meisters OM C. Parkin, der Diplom-Psychologin Ulrike Porep und der Enneagramm-Lehrer Luna U. Müller und Steffen Wöhner eine umfassende Ausbildung und Fortbildung zum Spirituellen Enneagramm und zum Enneagramm der Charakterfixierungen an. Das Enneagramm der Charakterfixierungen ist eine wesentliche Grundlage der Inneren Arbeit, wie sie durch OM C. Parkin gelehrt wird. Es findet Anwendung in verschiedenen Gruppen, Einzelsitzungen und in der fundierten Enneagramm Aus- und Fortbildung.

Die Wissensvermittlung steht in der mündlichen Tradition und ist eingebettet in die universelle spirituelle Lehre. Sie eröffnet damit Einblicke in das umfassende Wandlungspotenzial des Menschen.

Enneagramm-Ausbildung

Daten, Inhalte & Kosten

Vorraussetzung für die Teilnahme an der Enneagramm Aus- und Fortbildung ist das Einführungtreffen „Enneagramm & Innerer Weg“.

Das Wissen um das Spirituelle Enneagramm wird vermittelt unter der Leitung des spirituellen Meisters und Leiters der Enneallionce – Schule für Innere Arbeit  OM C. Parkin , der Diplom-Psychologin Ulrike Porep und der Enneagramm-Lehrer Luna U. Müller und Steffen Wöhner.

1. Treffen Ausbildung/ 5 Tage

Fr. 19.- Mi 24. August 2022

Thema: Einbettung des Enneagramms in die inneren Lehren

• Philosophie
• Einführung in die 3 Grundkräfte
(Zorn/ Angst/ Unerfüllte Liebe)
• Aufmerksamkeitsschulung

2. Treffen Ausbildung/ 5Tage

Fr. 20. – Mi 25. Januar 2023

Thema: Die Fixierung in Angst

• Einführung in die sieben Schlüssel
• Tiefenstrukturen
• Podien
• Filme

3. Treffen Ausbildung/ 5 Tage

Fr. 21.- Mi 26. April 2023

Thema: Die Fixierung in der unerfüllten Liebe

• Die sieben Schlüssel
• Tiefenstrukturen
• Podien
• Filme

4. Treffen Ausbildung/ 5 Tage

Di. 4.- So. 9. Juli 2023

Thema: Die Fixierung im Zorn

• Die sieben Schlüssel
• Tiefenstrukturen
• Podien
• Filme

5. Treffen Ausbildung/ 5 Tage

Fr 19.- Mi 24. Januar 2024

Thema: Die Arbeit mit Klienten

• Anamnesegespräch
• Supervision
• Untertypen
• Abschlussarbeiten

6. Treffen Ausbildung/ 5 Tage

Di 9.- So 14. Juli 2024

Thema: Urverlust, Trauma und Kompensation

• Das innere Kind im Spiegel des Enneagramms
• Das Enneagramm der Archetypen
• Supervision

7. Treffen Ausbildung/ 5 Tage

voraussichtlich Januar 2025

Thema: Vertiefung einzelner Aspekte des Enneagramms der Charakterfixierungen

• Bewegungen im Enneagramm
• Aufstellung zur Trias
• Die Leidenschaften
• Therapeutische Haltung (mit Supervision)

Auf einen Blick

\

Ziele

  • Kreatives Kennenlernen und Erleben der neun Charakterfixierungen des Enneagramms
  • Einübung einer neuen, tiefgreifenden Kompetenz in Diagnostik und Therapie
  • Entwicklung eines fundierten Verständnisses für einschränkende, krankhafte oder unverständliche Verhaltensweisen
  • Einblick in die drei Zentren menschlicher Intelligenz
  • Sichtbarmachung kollektiver Prägungen und systemischer Zusammenhänge
\

Nutzen

  • Wirkungsvolles Werkzeug für Ärzte, Therapeuten, Heilpraktiker, Lebensberater, Coaches u.a.
  • Instrument zur tiefen Selbsterkenntnis
  • Präzise Aufzeichnung der inneren Landkarte eines Menschen
  • Bewusstwerdung innerer Begrenzungen
  • Aufzeigen von Wegen natürlicher Potenzialentfaltung
\

Werkzeuge

  • Direkte, praktische Erforschung der eigenen Fixierung
  • Einsatz von Filmmaterial und Musik
  • Podien mit Vertretern bestimmter Charakterstrukturen
  • Darstellendes Spiel, bei dem die eigene Charakterfixierung erlebbar wird
  • Aufmerksamkeitsübungen zu den drei Hauptintelligenz­zentren des Menschen
  • Gezielte Übungssettings mit supervidierten Einzelgesprächen und ausführlichen Feedbacks
  • Erarbeitung eines Gesprächsleitfadens, unter Einbeziehung der Schlüssel der Fixierungen

Ausbildung

Dauer:

2 Jahre (August 2022 – Januar 2025)
(Enneagramm- Ausbildung Datenblatt)

Gesamtumfang:

35 Tage (280 Stunden)
(plus dem dreitägigen Einführungstreffen „Enneagramm & Innerer Weg“)

Abschluss :
  •  Mit Zertifikat: Dafür wird eine schriftliche Abschlussarbeit verfasst, die von einem Lehrer der Enneallionce begleitet wird.
    Die Begleitung ist obligat und kostet pauschal 200,-€.
  • Ohne Zertifikat: Die Ausbildung kann auch ohne Abschlussarbeit mit Teinahmebescheinigung beendet werden.
Kosten:

5.840,- €   zahlbar in sieben Raten
(zzgl. Kost & Logis im Kloster Gut Saunstorf)

Unterbringung

Sowohl die Ausbildung, als auch die Fortbildung finden im modernen Kloster Gut Saunstorf – Ort der Stille statt.

Die Preise für Kost & Logis richten sich nach der Zimmerkategorie des Klosters Gut Saunstorf.

Für ein Bett im Mehrbettzimmer liegt der Preis zwischen  75,- € und 90,- € inkl. Vollpension, im Einzelzimmer zwischen  115,- € und  155,- € inkl. Vollpension.

(Stand  März 2022)

Supervisionswochenenden

Ab dem 6. Block gibt es die Möglichkeit für die Teilnehmer
der Enneagramm – Ausbildung an den bestehenden Supervisionsgruppen teilzunehmen.

Diese Tage bieten eine Möglichkeit supervidierte Klientengespräche zu führen und das Gelernte unter Begleitung praktisch anzuwenden.

Du wirst zur Website der Enneallionce – Schule für Innere Arbeit weitergeleitet.

„Die hohe Qualität der vermittelten Lehre und Methoden habe ich sehr geschätzt und ich bin ausgesprochen dankbar für die Zeit.
Die Ausbildung hat eine gute Balance gefunden zwischen der Vermittlung von theoretischem Wissen und der Erforschung der Gesetzmäßigkeiten des Enneagramms in mir selbst. So verlasse ich die Ausbildung nicht allein mit einem „Koffer“ an differenziertem Wissen über die Funktionsweise des menschlichen Geistes, sondern auch mit sehr heilsamen Erfahrungswissen über mich selbst.“

Lars Segelke

Diplom-Psychologe